Da es eine sehr große Auswahl an Verschlüssen gibt, möchte ich dir mit dieser Kategorie die Wahl überlassen, welchen Verschluss du nehmen möchtest. Und da es eben sehr sehr viele Arten gibt, eine Kette oder ein Armband zu verschließen und somit auch viele gar nicht kennt oder einfach nicht daran denkt, kannst du dich beim Klick auf den Reiter „Verschlüsse“ inspirieren lassen.

Der Knebelverschluss

knebelverschluss-offen

 

Heute ist der Knebelverschluss *dran. Er erinnert mich ein bisschen an einen Trick aus einem Zaubertrickkasten 😀

Der Knebelverschluss besteht aus mindestens 2 Teilen. Zur Befestigung an das Armband oder die Kette benötigst du noch 2 Biegeringe. Bei Flechtarmbändern könntest du aber auch ohne diese arbeiten.

Knebelverschlüsse sind eine hübsche Alternative zum bekannten Karabinerverschluss. Und mit ein bisschen Übung auch leicht verschlossen. Bei hübschen Knebelverschlüssen * kann es sogar zum Hingucker eines Armbandes werden und somit auch oben getragen werden, statt unten ganz versteckt.

Pro und Contra des Knebelverschlusses:

  • sehr einfach zu befestigen
  • leicht erhältlich, sowohl online als auch im Geschäft
  • sehr dekorativ
  • gibt es in verschiedenen Größen, Farben und auch Formen
  • gut für Armbänder
  • etwas sicherer als ein Karabiner, weil hier kein Mechanismus kaputt gehen kann, nur das Material an sich
  • die Befestigung am Arm ist etwas fummelig

 

Deine Ela

 

*= Affilliate-Link. Das Produkt ist nur ein Vorschlag. Ich habe es von diesem hersteller noch nicht getestet, aber wenn es dich beruhigt: Ich verlinke nur Produkte, die ich so auch bestellen würde! Wenn du darüber bestellst, verdiene ich ein bisschen was daran, was mir mein Material für die ganzen DIY’s finzanieren könnte. Wenn nicht, bin ich dir auch nicht böse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.