Sobald der Herbst beginnt und viele von den tollen Aktivitäten im Herbst schwärmen, geht mein Gedanke schon gleich ein Schritt weiter – Weihnachten! Ich lasse mich ungerne vom Weihnachtsmann hetzten. Nur weil er fliegen kann und viele Helfer hat, bedeutet es nicht, dass ich auch so schnell bin… Deswegen beginne ich gerne (wie wohl in der Theorie jeder) recht früh mir Gedanken um die Weihnachtstage zu machen. Wer wird beschenkt, wem kann man was schenken, was kommt auf die eigene Liste? Gibt es für Mr. M einen Adventskalender? Was kann man anziehen und wo ist man wann? Jetzt habe ich noch kein Stress und kann mir in ruhe die Antworten zurecht suchen. Und nun beginne ich schon mal mit den Accessoires 😉

Die Zutaten:Ohrringe mit perligem Abhang Materialübersicht

 

 

 

Schritt 1: Das Grundgerüst des perligem Abhang ’s

Ohrringe mit perligem Abhang Schritt 1 Ohrringe mit perligem Abhang Schritt 2

Zuerst bereitest du das Grundgerüst vor. Die Anzahl der Biegeringe bestimmt die Länger deines Ohrrings. Und bedenke, dass die Kette etwas „schrumpft“ wenn die Ringe miteinander verbunden sind.

 

Schritt 2: Perlen Anhänger biegen und befestigenOhrringe mit perligem Abhang Schritt 3

 

 

 

 

Und dann kannst du auch schon mit den Perlen loslegen. Dafür fädelst du die Perle (oder auch mehrere Perlen) auf den Nietstift, kürzt ihn auf ca. 1,5 bis 2 cm nach der Perle und biegst das Ende um 90° um. So lässt sich die Öse leichter und gleichmäßiger biegen. Mache die Öse nicht ganz zu, denn du musst dir noch eine Position an der Kette aussuchen und an der Wunschposition kannst du die Öse dann ganz schließen.
Es ist etwas fummelig. Aber nach der 4. Perle hast du dann bestimmt den Bogen raus 😉

Tipp: Wenn du erst alle Perlen einhängst und sie am Schluss erst zu biegst, kannst du testen, wie die Anordnung dir am Besten gefällt und kannst die Perlen dabei ganz leicht umhängen.

 

Ohrringe mit perligem Abhang Fertig

So könnte dein fertiger Ohrring mit perligem Abhang dann aussehen. Aber ziemlich wahrscheinlich ganz anders! Es war schon ein bisschen kniffelig, ein identisches Paar zu machen, weil sich die Kette immer ein bisschen dreht. Aber da ich noch ein Kopf zwischen meinen Ohrläppchen habe, fällt dieser minimale Unterschied auch nicht auf 😉 Ich werde mir davon noch welche machen. Welche die länger sind und ganz gut zu festlichen Anlässen machen (Weihnachten steht ja schon quasi vor der Tür!)

Deine Ela

 

 

* = Affilliate Links. Hier schlage ich dir Produkte vor. Es sind keine direkten Empfehlungen, da ich die Pordukte noch nicht getestet habe. Ich verlinke sie dir, weil es 1. Produkte sind, die ich so auch bestellen würde und 2. damit du dir ein Bild davon machen kannst, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Wenn du dich entscheidest, dieses Produkt zu bestellen, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du das über diesen Link erledigen würdest. Es kostet für dich nicht einen Cent mehr, aber du kannst mich für meine nächsten Schmuck-Projekte finanzieren 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.