Heute gibt es mal wieder ein ganz flottes DIY! Vor ein paar Monaten wollte ich schon eine Choker-Kette hochladen. War mir aber nicht ganz sicher, was ich von denen halten soll. Was Trends angeht, warte ich lieber ab. Ich muss viele Sachen erst einmal auf mich wirken lassen! Nicht, dass ich da eine schrille, bunte Jacke aus Alufolie im Schrank hängen habe, ich diese aber niemals anziehe werde, weil es doch eher ein peinlicher Trend geworden ist!

Ich schaue es mir dann bei unterschiedlichen Persönlichkeiten an und kann dann irgendwann urteilen „Mag ich auch an mir“ oder eben „Nicht mein Stil“. So vermeide ich ein paar mehr Fehlkäufe und muss so weniger aussortieren 😀

Große Überleitung, kurzer Sinn: Die Choker-Ketten sind immer noch überall zu sehen und mir gefällt der Anblick, somit kann ich jetzt auch einen Beitrag dazu hochladen 🙂 Sieh es eher als Inspiration. Du kannst hierfür JEDES Band nehmen, welches du findest und an deinem Hals leiden magst. Du kannst Perlen, Anhänger oder Clips anhängen oder das Band ganz schlicht lassen. Tob dich aus, denn das Basteln geht super flott 😉

 

Was du brauchst:Choker - Materialübersicht

 

 

 

 

Schritt 1: Vom Band zum Choker

Choker - 1

Schneide dir ein Stück von deinem gewünschten Band ab. Es sollte so lang sein, dass es gerade so und auch sehr straff, um deinen Hals passt. Denn es kommt noch der Verschluss hinzu! Und ein Choker wird es ja nur dann, wenn die Kette auch wirklich eng am Hals anliegt. 😉

Den Verschluss bereitest du vor, indem du mit einem Biegering den gewünschten Verschluss befestigst. Zum Beispiel einen Karabiner und an das 2. Quetsch-Element befestigst du das Gegenstück. Hier habe ich mehrere kleine Biegeringe aneinander gehangen. So kann man die Größe etwas variieren.

Nun legst du dein Band in die Quetsch-Elemente und drückst die Seiten fest zu. Zur Sicherheit kannst du vorher noch einen kleinen Tropfen Kleber auf das Band geben und dann erst zudrücken. So bleibt alles mit Sicherheit an seinem Platz  😉

Choker - variante

Tja, und das war’s dann auch schon! Ich habe mir noch 2 Anhänger gemacht und werde mich nun so langsam mal mit so einer Kette anfreunden gehen 😉 Sonst war ich eher so der Fan gaanz langer Ketten, aber die Zeiten ändern sich bekanntlich ja 😉

Choker - fertig

Viel Spaß beim Nachmachen und einen wunderschönen Sonntag noch, deine Ela♥

*= Affliliate-Link. Dierser Link zeigt dir exemplarisch, was ich verwendet habe. Es ist nicht genau der gleiche Artikel. Aber du kannst dich daran orientieren. Betätigst du deine Bestellung über diesen Link, verdiene ich mir zwar keine goldenen Nase, aber mit ein bisschen Geduld, kann ich mein Material wieder vervollständigen 😉 Es kostet für dich kein Cent mehr und tut auch nicht weg (Hab ich gehört 😉 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.