Nach dem kleinen „Dilemma“ letzte Woche, hatte ich nun wieder richtig Lust zu Basteln! Die ganze Woche über war ich sogar schon leicht kribblig! Die Leichte Nervosität, ob es wieder schief gehen wird gepaart mit dem Gefühl der Gelassenheit „alles kommt so, wie es kommen soll“. Wäre das nicht passiert, hätte ich mich wohl erst nächstes Jahr oder noch später aus meiner Komfortzone getraut! Und wo wir grade beim Thema „Komfortzone“ sind: Heute sind Ohrringe dran! Und zwar hängende! Keine Stecker, die sich im Haar verstecken 😉
 

 

Was du für die Ohrringe benötigst:Ohrringe aus Perlensträngen Materialübersicht

 

Schritt 1: Die Schnüre

Ohrringe aus Perlensträngen Schritt 1Beginnen tust du mit der Nylonschnur. Schneide dir 6 (für jeden Ohrring 3) Schnüre in der Länge von jeweils ca. 10 cm ab.
Du kannst die Länger und die Anzahl der Schnüre natürlich auch variieren.

 

 

 

 

 

Schritt 2: Die Stränge vorbereiten

Ohrringe aus Perlensträngen Schritt 2Um die Stränge vorzubereiten, nimmst du dir ein Stück Schnur und fädelst eine Quetschperle auf. Ca. 2 cm vom Ende platzierst du diese und steckst das Ende wieder hindurch. Die entstandenen Schlaufe fixierst du, indem du die Quetschperle mit der Zange zusammen drückst. Und dann beginnst du deine Perlen aufzufädeln. Ich habe 43 Perlen pro Strang verwendet. Das hängt aber davon ab, wie groß deine Perlen sind und wie groß deine Schlaufen am Ende sein sollen. Wenn alle Perlen aufgefädelt sind, fädelst du wieder eine Quetschperle auf und steckst das Ende wieder hindurch. Auf dieser Seite ist es etwas kniffeliger, aber mithilfe von der Zange geht es nach dem 2. Mal schon ganz leicht.

Tipp 1: Beim Auffädeln der Perlen, achte am Besten drauf, dass du die Perlen mit über das Ende, welches von der Schlaufe übrig geblieben ist, fädelst. So ist es dann gut versteckt. 

Die Nylonschnur macht ihren Job sehr gut. Für Fotos leider etwas ZU gut. Man sieht sie leider nur ganz schlecht. Aber so schwierig ist das auffädeln nicht 😉

 

 

 

Schritt 3: Den Ohrring vervollständigen

Ohrringe aus Perlensträngen Schritt 3

Die fertigen Stränge brauchst du nun nur noch mit der einen Seite auf die Ringöse fädeln, dann den Ohrhaken und dann die andere Seite der Stränge. Öse zu – fertig.

Tipp 2: Achte auf die Reihenfolge beim Auffädeln der Stränge auf die Öse. Entweder Strang 1 – 2 -3 Ohrhaken 1-2-3    oder    1-2-3 Ohrhaken 3-2-1
So fällt es schöner und bildet nicht so ein Kraut und Rüben.

 

 

 

Ohrringe aus Perlensträngen Fertig

Und so sieht mein fertiges Paar aus. Ich trage zur Zeit sehr selten Ohrringe, deswegen wollte ich sie recht schlicht halten. So passen sie zumindest auch zu (fast) jedem Outfit 🙂 Mir gefallen sie sehr gut. Jetzt habe ich wieder richtig lust, häufiger Ohrringe zu tragen! Also werden dich wohl demnächst noch einige Anleitungen / Inspirationen hier erwarten 😀  Deine Ela♥

*  = Affiliate-Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.